Child pages
  • DECT - 2. Physical installation

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

English

When installing DECT base stations and repeaters, please carefully read the following instructions:

  • Base stations can be wall-mounted with screws or with special brackets (bracket is not part of standard packet, but can be ordered separately).

  • The distance between base stations (or repeaters) must not be less than 3m.

  • Do not mount base stations directly on metal. This will generate radio interference and bad performance. Please don't forget that some materials can stop / reflect signal (metalized glass).

  • It is always important to make a coverage test.
    Image RemovedImage Removed
    Image Added

  • Always place a base station or repeater with top upside down when installing on celling to achieve a horizontal 360° DECT coverage.

  • Avoid signal strength “RSSI” levels below -75dBm among base stations or repeaters, as this can lead to bad audio quality and roaming/handover issues).

  • In areas with heavy call load, you should place several base stations to increase the call capacity: each base station can handle up to 8 simultaneous calls (Narrow Band).

  • Please also consider to use more than one base station in order to provide coverage redundancy, avoiding single point of failures.

  • For power continuity use POE adaptor or a PoE switch with stable current supply.

  • Repeaters can be used in chain to extend DECT range in corridors and areas with little capacity needs. DECT repeaters can handle up to 5 simultaneous calls.


Include Page
Howto Footer - en
Howto Footer - en

...

German

Pagetitle
DECT - 2. Physische Installation
DECT - 2. Physische Installation

Bei der Installation von DECT-Basisstationen und Repeatern beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Basisstationen können mit Schrauben oder mit speziellen Halterungen an der Wand befestigt werden (Halterung ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber separat bestellt werden).

  • Der Abstand zwischen den Basisstationen (oder Repeatern) darf nicht weniger als 3 m betragen.

  • Montieren Sie Basisstationen nicht direkt auf Metall. Dies führt zu Funkstörungen und schlechter Leistung.
    Bitte vergessen Sie nicht, dass einige Materialien das Signal stoppen / reflektieren können (metallisiertes Glas).

  • Es ist immer wichtig, einen Abdeckungstest durchzuführen.
    Image RemovedImage Removed
    Image Added

  • Platzieren Sie immer eine Basisstation oder einen Repeater mit Oberseite nach unten, wenn Sie ihn auf einer Zelle installieren, um eine horizontale 360° DECT-Abdeckung zu erreichen.

  • Vermeiden Sie Signalstärke "RSSI"-Level unter -75dBm zwischen Basisstationen oder Repeatern, da dies zu schlechter Audioqualität und Roaming/Handover-Problemen führen kann).

  • In Gebieten mit hoher Anruflast sollten Sie zur Erhöhung der Anrufkapazität mehrere Basisstationen platzieren: Jede Basisstation kann bis zu 8 gleichzeitige Anrufe aufnehmen (Schmalband).

  • Bitte denken Sie auch daran, mehr als eine Basisstation zu verwenden, um eine redundante Abdeckung zu gewährleisten und Single Point of Failures zu vermeiden.

  • Verwenden Sie für die Stromversorgung einen POE-Adapter oder einen PoE-Switch mit stabiler Stromversorgung.

  • Repeater können in Reihe eingesetzt werden, um die DECT-Reichweite in Korridoren und Bereichen mit geringem Kapazitätsbedarf zu erweitern. DECT-Repeater können bis zu 5 gleichzeitige Anrufe verarbeiten.


Include Page
Howto Footer - de
Howto Footer - de

...