Child pages
  • LDAP - Lightweight Directory Access Protocol

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

English

The Lightweight Directory Access Protocol (LDAP ) is an open, vendor-neutral, industry standard application protocol for accessing and maintaining distributed directory information services over an Internet Protocol (IP) network. Directory services play an important role in developing intranet and Internet applications by allowing the sharing of information about users, systems, networks, services, and applications throughout the network. As examples, directory services may provide any organized set of records, often with a hierarchical structure, such as a corporate email directory. Similarly, a telephone directory is a list of subscribers with an address and a phone number.

A common use of LDAP is to provide a central place to store usernames and passwords. This allows many different applications and services to connect to the LDAP server to validate users.

LDAP is based on a simpler subset of the standards contained within the X.500 standard. Because of this relationship, LDAP is sometimes called X.500-lite.

Info

Here is a great Guide of the usage, LDAP with Snom Phones: http://wiki.snom.com/Category:HowTo:Directory:LD  LDAP Directory



Source: https://en.wikipedia.org/wiki/Ldap


Related Links:

...

German

Das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) ist ein offenes, herstellerneutrales, branchenübliches Anwendungsprotokoll für den Zugriff auf und die Wartung von verteilten Verzeichnisinformationsdiensten über ein Internet Protocol (IP)-Netzwerk. Verzeichnisdienste spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Intranet- und Internetanwendungen, indem sie den Austausch von Informationen über Benutzer, Systeme, Netzwerke, Dienste und Anwendungen im gesamten Netzwerk ermöglichen. Als Beispiele können Verzeichnisdienste jeden organisierten Satz von Datensätzen bereitstellen, oft mit einer hierarchischen Struktur, wie z.B. ein E-Mail-Verzeichnis für Unternehmen. Ebenso ist ein Telefonbuch eine Liste von Teilnehmern mit einer Adresse und einer Telefonnummer.

Eine gängige Anwendung von LDAP ist die Bereitstellung einer zentralen Stelle zur Speicherung von Benutzernamen und Passwörtern. Dadurch können sich viele verschiedene Anwendungen und Dienste mit dem LDAP-Server verbinden, um Benutzer zu validieren.

LDAP basiert auf einer einfacheren Teilmenge der im X.500-Standard enthaltenen Standards. Aufgrund dieser Beziehung wird LDAP manchmal auch als X.500-lite bezeichnet.


Info

Hier ist ein großartiger Leitfaden für die Verwendung, LDAP mit Snom Phones: http://wiki.snom.com/Category:HowTo:Directory:LDAP LDAP Directory



Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Ldap


Verwandte Artikel:

...