Child pages
  • VLAN - Virtual Local Area Network

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.


English

A Virtual Local Area Network (VLAN) is a virtual LAN.  Technically, a VLAN is a broadcast domain generated by switchesa logical subnet within a switch or an entire physical network. It can extend across multiple switches. A VLAN separates physical networks into subnets by ensuring that VLAN-enabled switches do not forward frames (data packets) to another VLAN (although the subnets can be connected to shared switches).


How a Switch Distinguishes between VLANs

This is done by associating the work stations to a specific VLAN using a specified format.  This is known as VLAN membership.  There are four prominent VLAN membership methods

  • Port (Layer 1 of the OSI model )
  • MAC address (Layer 2 of the OSI model )
  • Protocol type – EtherType (Layer 2 header contains the protocol type field)
  • Subnet address (Note that even though the Switch accesses Layer 3 information,
    it still works at Layer 2 of OSI model only.)


Wiki-Article: https://en.wikipedia.org/wiki/Virtual_LAN


Related Links:


German

Ein Virtual Local Area Network (VLAN) ist ein virtuelles LAN.  Technisch gesehen ist ein VLAN eine Broadcast-Domäne, die von Switches erzeugt wirdlogisches Teilnetz innerhalb eines Switches bzw. eines gesamten physischen Netzwerks. Es kann sich über mehrere Switches hinweg ausdehnen. Ein VLAN trennt physische Netze in Teilnetze auf, indem es dafür sorgt, dass VLAN-fähige Switches Frames (Datenpakete) nicht in ein anderes VLAN weiterleiten (obwohl die Teilnetze an gemeinsamen Switches angeschlossen sein können).


Wie ein Switch zwischen VLANs unterscheidet

Dies geschieht durch die Zuordnung der Arbeitsplätze zu einem bestimmten VLAN in einem bestimmten Format.  Dies wird als VLAN-Mitgliedschaft bezeichnet.  Es gibt vier prominente Methoden der VLAN-Mitgliedschaft

  • Port (Schicht 1 des OSI-Modells )
  • MAC-Adresse (Schicht 2 des OSI-Modells )

  • Protokolltyp - EtherType (Layer 2-Header enthält das Feld Protokolltyp)
  • Subnetzadresse (Beachten Sie, dass der Switch zwar auf Layer-3-Informationen zugreift,
    es funktioniert immer noch nur auf Schicht 2 des OSI-Modells .


Wiki-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Local_Area_Network


Verwandte Artikel:

Content by Label
showLabelsfalse
showSpacefalse
sorttitle
cqllabel in ("vlan","network-typ")