Child pages
  • How do I apply customized ringtones and what is the required format


Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

German

Pagetitle
Wie verwende ich benutzerdefinierte Klingeltöne und was ist das erforderliche Format?
Wie verwende ich benutzerdefinierte Klingeltöne und was ist das erforderliche Format?

Table of Contents


Einführung

Die Möglichkeit, Ihren Klingelton zu ändern, hängt von der verwendeten PBX - Telefonanlage ab. Und das ist das Gleiche mit einem benutzerdefinierten Klingelton.
Bitte beachten Sie, dass der Klingelton in einem speziellen Low-Band-Format vorliegen und auf einem Webserver gespeichert werden muss, da Snom Phones für benutzerdefinierte Klingeltöne einfach einen Link zu diesem verwenden.

Bitte beachten Sie die Details weiter unten.  

Konfiguration

Um den Klingelton für eine bestimmte Identität einzustellen, ändern Sie die folgenden Einstellungen auf der Webschnittstelle des Telefons.

Note

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie in Ihre Snom Phone Web User Interface gelangen, schauen Sie bitte hier nach: Snom Web Interface (WUI) aufrufen

Allgemeines für alle Anrufe zur Identität

Note
Hinweis: Wenn Ihre benutzerdefinierte Melodie nicht wie erwartet abgespielt wird, kann dies bedeuten, dass Ihr Provider eine andere Melodie-URL im Alert-Info-Header der SIP INVITE-Nachricht sendet. Siehe unten: Welche Melodie hat Vorrang?

Für bestimmte Kontakte, die im Telefonbuch (Adressbuch) konfiguriert sind

  • Die Kontakte im Adressbuch können mit einer speziellen Gruppe eingestellt werden, z.B. können Sie Mom in der Kategorie Familie einstellen:



  • Dann können Sie die benutzerdefinierte Melodie für alle Kontakte vom Typ Familie unter Preferänzen Präferenzen → Audio → Telefonbuchklingeltöne konfigurieren:




Note
Hinweis: Wenn Ihre benutzerdefinierte Melodie nicht wie erwartet abgespielt wird, kann dies bedeuten, dass Ihr Provider eine andere Melodie-URL im Alert-Info-Header der SIP INVITE-Nachricht sendet. Siehe unten:  Welche Melodie hat Vorrang?

Für Anrufe mit spezifischem Header

Die PBX/Telefonanlage kann den SIP Alert-Info-Header innerhalb der an Telefone gesendeten SIP INVITE-Methode schicken, um einen bestimmten Klingelton auszuwählen, der für das Telefon über HTTP erreichbar ist (benutzerdefinierte Melodien). Hier ist ein Beispiel für den SIP Alert-Info-Header in einem Aufruf, der mit einer benutzerdefinierten Melodie http://downloads.snom.com/documentation/melody2.wav klingeln würde:

Code Block
Alert-Info: <http://downloads.snom.com/documentation/melody2.wav>

Anchor
vorrang
vorrang

Welche Melodie hat Vorrang?

Wenn der Benutzer eine Melodie eingestellt hat und der Server auch den Alert-Info-Header sendet, hat der Alert-Info-Header eine höhere Priorität. Dies kann geändert werden, indem man die folgende Einstellung auf "off" setzt: Erweitert -> Audio -> Alert-Info-Playback

Anforderungen

Die wav-Datei sollte den folgenden Anforderungen entsprechen:

  • Encoder: PCM, 8 KHz, 16bit Mono.
  • Die Zeit für das Laden der Datei sollte nicht länger als 3 Sekunden sein.
  • Größe < 250 KByte abhängig vom verfügbaren freien Speicher des Telefons. Auf dem snom 3xx Gerät können es < 150 KByte sein.

Klingeltongenerator

  • Mit dem Online-Ringtongenerator können Sie bestehende Audiodateien in snomkompatible Klingeltöne umwandeln:
  • Alternativ können Sie unter Linux/Unix das Tool ffmpeg verwenden, um eine Audiodatei zu konvertieren.
    • ffmpeg -i <infile.(wav/mp3)> -acodec pcm_alaw -ac 1 -ar 8000 <outfile>.alaw.wav


Hinweis: Wenn Ihr benutzerdefinierter Klingelton nicht wie erwartet abgespielt wird, kann dies bedeuten, dass Ihr Provider eine andere Melodie-URL im Alert-Info-Header der SIP INVITE-Nachricht sendet. Versuchen Sie, die folgende Einstellung auf "off" zu setzen: Erweitert -> AudioAlert Info playback



Note
titleWeitere Informationen

Verwandte Artikel

Content by Label
showLabelsfalse
max20
spacesPW
showSpacefalse
sortmodified
reversetrue
typepage
cqllabel in ("ringtone","customisation","audio") and type = "page"
labelsFritzbox

...