Child pages
  • Is it possible to assign more than one identity to a Snom DECT Handset

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

English

Index:

Table of Contents




That depends on the base station model

On the M700 / M900

Create the SIP Extension and assign it to a handset

  • Login to the Web user interface and navigate to Extensions →  Add Extensions
  • On the “Add extension” screen you can create the SIP Extension and assign it to any of the available DECT registered handset Indexes



  • Save the changes and verify the SIP Extension has been assigned to the chosen M25, M65, M70, M80, M85, M90 handset
    Image Removed
    Image Added
  •  In the above example you can see that we have assigned SIP extensions 34042 34052, 35053 34053 and 34054 to DECT handset 025482B3D6 Index#2

Switch SIP Extensions on the M25, M65, M70, M80, M85, M90 Handset

  • On the handset press the Menu key ->  →  Settings ->  →  and press the Menu key (up and down) to select the "Line" option

    Image AddedImage Added

  • You should now see the available SIP extensions for that handset

 

  • The listed extensions are active for inbound calls, but for the purpose of making outbound calls, you can select the primary SIP extension/line in this menu.



On the M300

Create the SIP Extension and assign it to a handset

  • Login to the Web user interface and navigate to Extensions >  →  Add Extensions
    Image Removed
    Image Added


  • On the “Add extension” Add extensionscreen you can create the SIP Extension and assign it to any of the available DECT registered handset Indexes

    Image Added

  • Save the changes and verify that the SIP Extension has been assigned to the chosen M25chosen M25, M65, M70, M80, M85, M90 handset


  •  In the above example you can see that we have assigned SIP extensions 5658 and 5695 to DECT handset 02556FCE35 Index# 3

Switch SIP Extensions on the M25, M65, M70, M80, M85, M90 Handset

  • On the handset press the Menu key ->  →  Settings ->  → and press the Menu key key (up and down) to select the "Line" option.

    Image AddedImage Added

  • You should now see the available SIP extensions for that handset.

 Image RemovedImage Added

  • The listed extensions are active for inbound calls, but for the purpose of making outbound calls, you can select the primary SIP extension/line in this menu.



On the M200

  • Under System → Handset Settings → Account Assignments you can choose which extensions to assign to which handset. You can also choose the Default account for outgoing calls:


Include Page
Howto Footer - en
Howto Footer - en

...

German

Pagetitle
Ist es möglich, einem Snom DECT-Handset mehr als eine Identität zuzuordnen?
Ist es möglich, einem Snom DECT-Handset mehr als eine Identität zuzuordnen?

Inhalt:

Table of Contents




Das hängt vom Modell der Basisstation ab.

An der M700 / M900

Erstellen Sie die SIP-Nebenstelle und ordnen Sie sie einem Mobilteil zu.

  •  Melden Sie sich an der Web-Benutzeroberfläche an und navigieren Sie zu Benutzer -> Benutzer hinzufügen.



  • Auf der Seite "Benutzer hinzufügen" können Sie die SIP Extension erstellen und einem der verfügbaren DECT registrierten Mobilteil-Indexe zuordnen.



  • Speichern Sie die Änderungen und vergewissern Sie sich, dass die SIP-Nebenstelle dem gewählten Mobilteil M25, M65, M70, M80, M85, M90 zugeordnet ist.

    Image Removed
    Image Added
  •  Im obigen Beispiel sehen Sie, dass wir die SIP-Erweiterungen 5658 und 5695 dem DECT-Handset 02556FCE35 Index# 3 Erweiterungen 34052, 34053 und 34054 dem Index# 2 zugeordnet haben.

SIP Nebenstellen am Mobilteil M25, M65, M70, M80, M85, M90 umschalten

  • Drücken Sie am Mobilteil die Menü-Taste >  →  Einstellungen >  →  und drücken Sie die Menü-Taste (Pfeil hoch und runter), um die Option "Leitung" auszuwählen.

    Image AddedImage Added

  • Sie sollten nun die verfügbaren SIP Nebenstellen für dieses Mobilteil sehen.

 

  • Die aufgeführten Nebenstellen sind für eingehende Anrufe aktiv, aber für ausgehende Anrufe können Sie in diesem Menü die primäre SIP-Erweiterung/Leitung auswählen.



An der M300

Erstellen Sie die SIP-Nebenstelle und ordnen Sie sie einem Mobilteil zu.

  • Melden Sie sich an der Web-Benutzeroberfläche an und navigieren Sie zu Benutzer -> Benutzer hinzufügen
    Image Removed
    Image Added


  • Auf der Seite "Add extensionBenutzer hinzufügen" können Sie die SIP Nebenstelle erstellen und sie einem der verfügbaren DECT registrierten Mobilteil-Indexe zuordnen.

    Image Added

  • Speichern Sie die Änderungen und vergewissern Sie sich, dass die SIP-Nebenstelle dem gewählten Mobilteil Mobilteil M25/M65/M85 , M65, M70, M80, M85, M90 zugeordnet ist.


  • Im obigen Beispiel sehen Sie, dass wir die SIP-Erweiterungen 5658 und 5695 dem DECT-Handset 02556FCE35 Index# 3 zugeordnet haben

SIP Nebenstellen am Mobilteil M25/M65/M85 umschalten

  • Drücken Sie am Mobilteil M25/M65/M85 die Menü-Taste > Einstellungen >Taste →  Einstellungen →  und drücken Sie die Menü-Taste (Pfeil hoch und runter), um die Option "LinieLeitung" auszuwählen.

    Image AddedImage Added

  • Sie sollten nun die verfügbaren SIP Nebenstellen für dieses Mobilteil sehen.

 Image RemovedImage Added

  • Die aufgeführten Nebenstellen sind für eingehende Anrufe aktiv, aber für ausgehende Anrufe können Sie in diesem Menü die primäre SIP-Erweiterung/Leitung auswählen.



An der M200

  • Unter System → Handset Settings → Account Assignments  können Sie wählen, welche Nebenstellen welchem Mobilteil zugeordnet werden sollen. Sie können auch das Standardkonto für ausgehende Anrufe wählen:


Include Page
Howto Footer - de
Howto Footer - de

...