Child pages
  • Snom DECT Radio Measuring Kit

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.


English


Image RemovedImage RemovedImage AddedImage Added


Introduction

In order to reliably supply larger locations with DECT, they require detailed on-site measuring. We have put together a case with all the necessary equipment and added two tripods in a bag. With a specially designed battery pack it is possible to operate the M700 with the enclosed batteries completely wireless, within the scope of the measurement. You can find out what is in such a "Snom DECT Radio Measuring Kit" in the next point.

Info

The DECT measuring cases can be purchased or borrowed. For inquiries about a suitcase please contact: sales@snom.com .


Scope of delivery - DECT Radio Measuring Kit

  • Shock resistant trolley case
  • 2x M700 - Base stations with battery pack
  • 4x M65 - Handsets with battery and charging station
  • 16 batteries and 1 charger or Powerbank for the M700
  • 2x tripods


Info

Note: Learn more about how to pay attention to successfully measure a location correctly, here. DECT - 1. Multicell Deployment Guide


Learn in this video how you can use our measuring case optimally for a DECT measurement.

  

Widget Connector
urlhttps://www.youtube.com/watch?v=oJAfDYqZXL0


Preparation of a DECT Measuring

Info

Have a labeling device ready to mark the base stations and handsets.

  1. Before each use, always charge the batteries for the M700 with the included battery charger and the handsets in the supplied charging stations.

  2. Insert the charged batteries into the first M700 and switch them on using the toggle switch on the side of the M700 (more precisely on the battery pack behind it). The ring-shaped light should start to glow on the front of the M700.

  3. Now insert a charged battery into one of the handsets and start the handset

  4. As soon as it is on, press the menu button (right of the round button in the middle) and then press *47* to start the "Discovery Modus".

  5. A list of the base stations already switched on appears within a radius of 1- 2 meters.
    Image Removed
    Image Added


  6. With the navigation button in the middle you can change to the desired MAC address with the arrows. To select a base on the handset press the button directly below the word "Select" in the lower left corner.

    Info
    ATTENTION: It is recommended to activate one station after the other to read the MAC address of the respective base station. Now you can label the last 4 characters of the MAC address on the front of each M700 from the measuring case very large. Make at least one small label with the same MAC address to label the handsets.


  7. Now assign at least one handset to each base station.

  8. Once you have labeled all handsets and base stations, you can begin with the measuring.

  9. The best way to record the measurement process is to use the attached DECT - Measuring List.

View file
nameSnom_DECT_Measuring_List.pdf
height250


Further information on the DECT multi-cell configuration can be found here:

DECT Multi Cell Installation


Include Page
Howto Footer - en
Howto Footer - en

...

German

Pagetitle
Snom DECT Funkmesskit
Snom DECT Funkmesskit

Image RemovedImage RemovedImage AddedImage Added


Einleitung

Um größere Lokations zuverlässig mit DECT zu versorgen benötigen sie eine detailierte Ausleuchtung vor Ort. Dafür haben wir einen Koffer mit allem notwendigen Equipment zusammengestellt und zwei Stative in einer Tasche hinzugefügt. Durch ein extra dafür konsturiertes Akkupack ist es möglich die M700 mit den beiliegenden Akkus völlig schnurlos zu betreiben, im Rahmen der Messung. Was alles in so einem "Snom DECT Funkmesskit" steckt erfahren sie im nächsten Punkt.

Info

Die DECT Messkoffer können sowohl gekauft als auch ausgeliehen werden. Für Anfragen eines Koffers wenden Sie sich bitte an: sales@snom.com .


Lieferumfang - Snom DECT Funkmesskit

  • Stoßgeschützer Rollkoffer
  • 2x M700 - Basisstationen mit Akku Pack
  • 4x M65 - Mobilteile mit Akku und Ladestation
  • 16 Akkus und 1 Ladegerät oder Powerbank für die M700
  • 2x Stative


Info

Hinweis: Erfahren sie mehr darüber wie sie beachten sollten, um erfolgreich eine Lokation korrekt auszuleuchten: DECT - 1. Multicell Deployment Guide


Erfahren sie im vorliegenden Video, wie sie unseren Messkoffer optimal für eine DECT Messung verwenden können.

  

Widget Connector
urlhttps://www.youtube.com/watch?v=TYbneja1XqI&t=10s


Vorbereitung einer DECT Ausleuchtung

Info

Halten sie ein Beschriftungsgerät parat um die Basisstationen und die Mobilteile zu Kennzeichnen.

  1. Laden sie unbedingt vor jedem Einsatz die Akkus für die M700 mit dem beiliegenden Akkuladegerät und die Mobilteile in den mitgelieferten Ladestationen.

  2. Legen sie in die erste M700 die aufgeladenen Akkus ein und schalten sie diese am Kippschalter auf der Seite der M700 (genauer am Akkupack dahinter) an. Die Ringförmige Leuchte sollte auf der Vorderseite der M700 zu leuchten beginnen.

  3. Legen sie nun in eins der Mobilteile einen geladenen Akku ein und starten das Mobilteil.

  4. Sobald es an ist, drücken sie den Menü Knopf (rechts vom runden Knopf in der Mitte) und anschließend *47* um den "Discovery Modus" zu starten.

  5. Es erscheint nun eine Liste der bereits eingeschalteten Basisstationen in einem Radius von 1- 2 Metern.
    Image RemovedImage Added


  6. Mit dem Navigations Knopf in der Mitte können sie durch die Pfeile zur gewünschten MAC Adresse wechseln. Um eine Basis an dem Mobilteil auszuwählen drücken sie den Knopf, direkt unter dem Wort "Select" unten links.

    Info
    ACHTUNG: Es empfiehlt sich eine Station nach der anderen zu aktivieren um die MAC Adresse der jeweiligen Basisstation abzulesen. Damit beschriften sie nun jeweils sehr groß die letzten 4 Zeichen der MAC Adresse auf der Vorderseite jeder M700 aus dem Messkoffer. Fertigen sie noch ein bis zwei kleine Label mit der selben MAC Adresse um die Mobilteile zu beschriften.


  7. Ordnen sie nun jeder Basisstation mindestens ein Mobilteil zu.

  8. Haben sie alle Mobilteile und Basisstationen beschriftet, können sie mit der Ausleuchtung beginnen.

  9. Verwenden sie am besten für die Aufzeichnung des Messvorganges die beigefügte Ausleuchtungsliste.

View file
nameSnom_DECT_Ausleuchtung_Liste.pdf
height250


Weitere Informationen zur DECT Multizellen Konfiguration finden sie hier:


Include Page
Howto Footer - de
Howto Footer - de

Content by Label
showLabelsfalse
max2050
spacesPW
showSpacefalse
sorttitle
typepage
cqllabel = "dect-multicell" and type = "page"
labelsFritzbox

...